welches Geschirr ist das richtige für den Hund

Schadet Ihr Geschirr Ihrem Hund?

 

Geschirre können eine wunderbare Hilfe beim Training sein und sind für bestimmte Rassen sicherer als ein herkömmliches Halsband. Als Teil unserer Schulungsrichtlinien erlauben wir nur die Verwendung bestimmter Auffanggurte während der Trainingseinheiten und wir werden oft gefragt, warum. Der Grund dafür ist, dass einige Arten von Geschirren sich straffen, um Unbehagen zu verursachen, oder die natürliche Bewegung des Hundes durch ihr Design einschränken. Oft werden diese Modelle als "No-Pull"-Gurtzeuge vermarktet, da das Unbehagen, das sie verursachen, abschreckend wirkt, wenn Druck auf die Leine ausgeübt wird.


Das größte Problem bei restriktiven Geschirren ist, dass sie Ihrem Hund nicht erlauben, seine Schulter vollständig zu strecken. Das Schultergelenk eines Hundes ähnelt in seiner Bewegung und Funktion unserem und hat einen großen Bewegungsumfang zum Laufen und Springen. Gurte mit horizontalem Vordergurt (meist Julius K9 IDC und Easy Walk) sitzen über diesem Gelenk und verhindern, dass das Bein vollständig gestreckt werden kann. Für kurze Zeiträume mit langsamen und belastungsarmen Übungen ist dies in Ordnung, aber mit der Zeit kann es zu Muskelermüdung und schmerzenden Gelenken kommen, als ob Sie ein Band um Ihren Arm hätten, das Ihre Armbewegung einschränkt.

 

Hier sind einige Beispiele für restriktive Gurte

Beachten Sie, wie der vordere Gurt direkt über dem Schultergelenk sitzt. Dies ist das Petsafe Easy Walk, das als No-Pull-Gurtzeug vermarktet wird.

Einstiegsgurte liegen oft konstruktionsbedingt über der Schulter und werden am besten vermieden.

Gut sitzende, bequeme Gurte


Ein geeignetes Geschirr für Ihren Hund hat eine Y-förmige Vorderseite, um die Schultern Ihres Hundes frei und unbedeckt zu halten. Behalten Sie das Halsloch im Auge, da nicht verstellbare Hälse für Ihren individuellen Hund entweder zu groß oder zu klein sein können. Der Punkt, an dem sich die beiden Schultergurte auf der Brust Ihres Hundes treffen, sollte bequem auf dem Brustbein Ihres Hundes sitzen. Zu klein und jeglicher Druck wird auf den Hals Ihres Hundes ausgeübt, zu groß und er rutscht über die Schultern Ihres Hundes. Wenn Sie das Geschirr nicht persönlich an Ihrem Hund ausprobieren können, ist es möglicherweise sicherer, sich an Designs mit verstellbaren Hälsen zu halten. Der Riemen sollte in der Lage sein, 2 Finger flach zwischen ihn und den Hals Ihres Hundes zu passen, also muss er ziemlich eng anliegen.

 

Das Gurtband des Geschirrs sollte bequem einige Zentimeter hinter den Vorderbeinen Ihres Hundes sitzen, um unangenehmes Reiben zu vermeiden. Bei kleinen Hunden muss ein Finger unter diesen Riemen passen, bei größeren Hunden 2 Finger.

Beispiele für gut sitzende Gurte

Das Schultergelenk ist völlig frei und wird von keinem Teil des Gurtzeugs verdeckt. Dies ist ein Non Stop Dogwear Line Geschirr, das sowohl für den Sport als auch für den täglichen Gebrauch entwickelt wurde.

Das maßgefertigte Geschirr von HoundStuff ist vollständig verstellbar, um die perfekte Passform für Ihren Hund zu finden, und schränkt oder bedeckt keines der Gelenke Ihres Hundes.

Dieses Geschirr von Truelove ist bequem und nicht einschränkend für den täglichen Gebrauch mit Ihrem Hund. 

Gurte, die wir empfehlen

Es gibt so viele Geschirre da draußen, dass es schwierig ist zu wissen, welche man bekommen soll. Hier sind einige der leicht erhältlichen, nicht einschränkenden Gurte, die wir bei Impulse empfehlen, egal ob Sie einen Gurt für Sport, tägliche Spaziergänge oder Training benötigen.

 

1.     Non Stop Line Gurtzeug - Perfekt für tägliche Spaziergänge, Sportarten wie Canicross, Tracking und Training dank der vorderen und hinteren Clips. UVP 35 €. Erhältlich bei: Sporty Paws oder Non Stop Dogwear

2.     Dog Copenhagen Air Walk - Erhältlich in verschiedenen Farben und einem optionalen Nackenclip , damit Sie ihn nicht über den Kopf Ihres Hundes schieben müssen. UVP 36,95 €. Erhältlich bei: Camddwr Canine oder Agility World

3.     Kumfi Complete Control - Ein komfortables, preisgünstiges Gurtzeug mit mehreren Befestigungspunkten für eine Leine. UVP £8. Erhältlich in: B&M Stores oder Kumfi

4.     T-Touch-Gurt – Ein hochgradig verstellbarer Nylon-Gurt, der nicht über den Kopf gezogen werden muss. UVP 20€. Erhältlich bei: Mutty Professor

5.     Truelove-Harness - Mit einer großen Brustplatte und verschiedenen Farben ist dieses Geschirr auch reflektierend. UVP £18. Erhältlich bei: Amazon

6.     Red Dingo - Dieses Geschirr ist in einer Vielzahl von Mustern und Farben erhältlich und bietet viele Möglichkeiten. UVP £15. Verfügbar ab: Haustiere zu Hause

7.     Komfortgurt – Ein gepolsterter Gurt in verschiedenen Farben. UVP £16. Verfügbar ab: Haustiere zu Hause



Zusammenfassung

 

Wenn Sie sich entscheiden, dass ein Geschirr die richtige Wahl für Sie und Ihren Hund ist, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie einen Stil wählen, der auf die Anatomie Ihres Hundes abgestimmt ist. Ein gut sitzendes Y-förmiges Geschirr mit viel Bewegungsfreiheit ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Hund über Jahre hinweg glücklich und gesund bleibt.

 

 

 Original Quelle: https://www.impulsedogtraining.com/post/is-your-harness-harming-your-dog?fbclid=IwAR21dNeVwuxMlXM_LkK6Bcf4sbr9_CfxI91rD9dWU1ibwbY1lUxWqSf2RNM

 

https://www.impulsedogtraining.com/post/is-your-harness-harming-your-dog

Aktuelles

das Regenbogenland

trauriges :'( 

Wie alles Anfing! 

traurige Mitteilung!

 

Translater

Flag Counter

03.02.2013