Hier findet Ihr andere bedrohliche

bis Lebengefährliche Pflanzen uvm.

1. Pflanzen: 

    es gibt viele Giftige Pflanzen vor dem sich Hundehalter zurückhalten sollten,

    auch wenn diese für den Menschen ungiftig sind, kann dies für den Hund

    Lebensgefählich enden.

    Hier ist eine Seite wo darauf hingewisen wird, in wie weit die genannten Pflanzen giftig sind:

 

    die wichtigsten stark giftige Pflanzen

    http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung2/ordnung2.html

 

    giftige Zimmerpflanzen:

    http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung3/ordnung3.html

 

    Beeren & Früchte für welches Tier wie giftig:

    http://www.botanikus.de/Botanik3/Tiere/tiere.html

 

2.  Froschlaich

     hört sich Harmlos an,ist aber nicht zu unterschätzen!

     es gibt sehr unterschiedliche Reaktionen. Aber im Grunde ist der ist der Froschlaich doch sehr        gefählich, da er die Niere angreift und wenn man nicht schnell genug (be) handelt,

     kann das Tier das Froschleich gefressen hat qualvoll daran sterben.

     Selbst,wenn er gerettet wurde, muß der Hund mit einer Nierenkrankheit leben und evtl.

     sein ganzes Leben Medikamente zu sich nehmen.

     Deshalb passt gut auf Euren Freund auf,in Regionen mit Flüssen und Seen mit

     vermehrter Anhäufung von Fröschen und Gröten die dort ablaichen.

Aktuelles

neues bei;

Wie alles Anfing

Translater

Flag Counter

03.02.2013